3.000 Mal Wundexperte® (ICW)

Interview mit der 3.000. Teilnehmerin des Wundexperten Seminars| TÜV Rheinland Akademie

 

Wunden, jeder kennt sie.
Egal ob Sie als Kind auf das Knie gefallen sind, oder sich als Erwachsener in den Finger geschnitten haben. Reflexartig greift man sofort zum Pflaster, um die Wunde vor Bakterien zu schützen.

Doch im Beruf einer Gesundheits- und Krankenpflegerin umfasst das Thema Wunden weitaus mehr. Der schnelle Griff zum Pflaster reicht da oftmals nicht aus. Die Betreuung eines Wundpatienten beginnt beim Kennenlernen der Person, bis hin zur richtigen Auswahl der Wundtherapie.

Jede Wunde ist anders!— Sandra Goslar, Gesundheits- und Krankenpflegerin

Seit mehreren Jahren werden an der TÜV Rheinland Akademie Teilnehmer zu Wundexperten weitergebildet. Im Basisseminar Wundexperte® (ICW), Vollzeit oder berufsbegleitend, wird den

Sandra Goslar | Gesundheits- und Krankenpflegerin |Klinikum Region Hannover GmbH

Sandra Goslar | Gesundheits- und Krankenpflegerin |Klinikum Region Hannover GmbH

Teilnehmern die fachgerechte Versorgung von chronischen Wunden vermittelt.

Unsere 3.000 Teilnehmerin, Frau Sandra Goslar, hat uns im Interview verraten, wie sie das Wissen aus dem Seminar für ihren beruflichen Alltag nutzt und welche Herausforderungen der Umgang mit Wundpatienten zu Beginn für sie darstellte.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Alle Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

Cancel reply

Beiträge, die Sie auch interessieren könnten