4. JobDating in Berlin

4. JobDating in Berlin
© DOC RABE Media/fotolia.de

Gut ausgebildete Fachkräfte sind auf dem deutschen Arbeitsmarkt rar. Das trifft in besonderem Maße auch auf die Hauptstadt-Region zu. Noch immer haben die Berliner Firmen einen großen Bedarf an diesen Mitarbeitern sowie an Auszubildenden. Aus diesem Anlass luden die TÜV Rheinland Akademien aus Berlin zum 4. JobDating in Spandau ein.

Mit dem Ziel Unternehmen und entsprechend qualifizierte Arbeitssuchende, Arbeitslose oder von Arbeitslosigkeit bedrohte Fachkräfte zusammenzubringen, lud die TÜV Rheinland Akademie gemeinsam mit den Berliner Jobcentern und der Agentur für Arbeit am 11. Mai zum 4. Mal zur Arbeitgeberbörse  –  JobDating ein.

Mit Sonnenschein zum neuen Job

40 Unternehmen, 1.200 Arbeitssuchende und 280 angehende Azubis nutzten das JobDating, um sich zu bewerben. Bei schönstem Wetter konnten die Besucher sich in den unterschiedlichsten Werkstätten und an verschiedenen Stationen ein Bild über die Vielzahl an Berufen machen. Sie hatten die Möglichkeit, sich auch selbst, z. B. im Metall- und Elektrobereich, in Projekten auszuprobieren. Sie erkundeten, welche Anforderungen ein zukünftiger Tischler oder Verkäufer in der täglichen Arbeit erfüllen muss. Auch Interessenten für die Gebäudereinigung oder Kfz-Bereich hatten die Chance selbst kleine handwerkliche Tätigkeiten auszuprobieren. Die Besonderheit des JobDatings ist, dass interessierte Fachkräfte und Arbeitssuchende die Möglichkeit haben, unkompliziert Erstkontakte zu den vertretenen Unternehmen aufnehmen und sich an den Ständen der Firmen ein Bild über Stellenprofile, Rahmenbedingungen und qualitative Anforderungen zu machen können. Einige der Besucher nutzen den Tag gleich, um dich direkt vorzustellen und ihre Bewerbungsunterlagen abzugeben.

Unterstützung von A wie Aussehen bis Z wie Zeugnis

Das JobDating dient nicht nur dem Erstkontakt mit den Unternehmen, sondern soll die Besucher auch bei der generellen Bewerbung unterstützen. Auf Wunsch konnten Interessierte von den Profis der TÜV Rheinland Akademie ihre Bewerbungsunterlagen checken und gegebenenfalls „aufpeppen“ lassen. Eine Stylistin gab Tipps, worauf Bewerber achten sollen bei der Auswahl der Kleidung für das Bewerbungsfoto  sowie -gespräch.  Eine Fotografin visualisierte anschließend das Erlernte in einem perfekten Bewerbungsfoto.

Ein buntes Rahmenprogramm den ganzen Tag über

Bei einem kühlen Getränk und frisch Gegrilltem konnten die Besucher einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm mit kleinen Geschicklichkeitswettbewerben und interessanten Interviews mit Firmen und Arbeitssuchenden folgen. Besonders gefreut haben wir uns über den Besuch unseres Schirmherren, des Spandauer Bürgermeisters, Herrn Helmut Kleebank. Im Interview und Schlusswort zum Tag wünschte er allen Bewerbern viel Erfolg und den Unternehmen gute neue Mitarbeiter. Er rief die Besucher auf, die Chance, die ihnen bei der TÜV Rheinland Akademie geboten wird, zu nutzen und ihre berufliche Zukunft erfolgreich zu gestalten.

Sie haben es zum JobDating im Mai nicht geschafft? Kein Problem, am 21. September 2016 findet die nächste Arbeitgeberbörse in Berlin-Johannisthal statt.

 

Impressionen vom 4. JobDating


 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Alle Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

Cancel reply

1 Comment

  • Pandora Estore
    20. Juni 2017, 08:45

    Great Article it its really informative and innovative keep us posted with new updates. its was reallyvaluable. thanks a lot.<a href="http://www.buycharms.cn/">Cheap Pandora Sale</a> very good.

    REPLY

Beiträge, die Sie auch interessieren könnten