Studium erfolgreich beendet. Erfahrungen eines Absolventen

Studium erfolgreich beendet. Erfahrungen eines Absolventen

Manuele Gallina, ehemaliger Maschinenbau-Student am Studienstandort Köln erzählt von seinem Studentenleben…

Herr Gallina, Sie haben Ihr Studium mit Bravour bestanden. Verraten Sie uns Ihr Geheimrezept?
Ich habe es bevorzugt, jeden Tag ein paar Seiten bzw. Aufgaben zu bearbeiten. Das ist besser, als kurz vor der Klausur alles auf einmal zu lernen.
Deswegen: Lieber jeden Tag etwas lernen als an wenigen Tagen alles auf einmal lernen zu wollen.

Hr.Gallina

Manuele Gallina

Welches Fach hat Ihnen, in den neun Semestern, am meisten Spaß gemacht und warum?
Mathe! Denn wenn man es einmal raus hat, klappt es.  Außerdem ist es für einen angehenden Ingenieur von Vorteil in Mathe fit zu sein. Es ist die Grundlage für vieles.

Beschreiben Sie doch bitte, in einem Wort, was Mathe in Ihren Augen ist.
Schön. Auch wenn man sich mit dieser Aussage keine Freunde macht.

Haben Sie es jemals bereut berufsbegleitend studiert zu haben?
Ich habe vorher an der FH Köln studiert und kenne den Unterschied. Berufsbegleitend zu studieren war für mich die bessere Wahl.

Welche drei Tipps können Sie nun, nach erfolgreicher Absolvierung, angehenden Studenten geben?
Den Kontakt zu den höheren Semestern pflegen | Lieber an vielen Tagen weniger lernen als an wenigen Tagen zu viel lernen zu wollen | Probeklausuren!!! Durcharbeiten bis man sie auswendig kann.

 

 

Mehr über ein berufsbegleitendes Bachelorstudium bei TÜV Rheinland finden Sie unter www.tuv.com/bachelor

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Alle Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

Cancel reply

1 Comment

Beiträge, die Sie auch interessieren könnten